Jugendsünden II: Radio Napalm

Nachdem ich beim letzten Mal über eines meiner ersten Projekte schrieb, möchte ich in diesem Beitrag von einem meiner letzten C64-Veröffentlichungen berichten. Das Demo „Radio Napalm“ entstand im Jahr 1995 in Zusammenarbeit mit Matthias Kramm aus München und dem Musiker PVCF aus Dresden. Damals waren wir alle in der recht bekannten Demogruppe Reflex vereint. 1995 hatten wir uns nämlich entschieden, die Gruppe „Art Project Studios“ als Gamelabel zu nutzen und Demo-/Szeneproduktionen unter Reflex zu veröffentlichen.

„Radio Napalm“ ist mit Sicherheit eines der besten Demos für den C64 das ich kenne und somit auch die beste Szenearbeit an der ich mitgewirkt habe. Nicht umsonst hat dieses Demo im Jahr 1995 die Democompetition auf der X-95 gewonnen. Das Demo wurde von Matthias programmiert und von mir mit Grafik ausgestattet. Und die Musik, die rockt wirklich (Lautstärke hochdrehen!). Schaut euch einfach mal das angehängte YouTube-Video unseres Demos an und staunt was damals alles auf dem 64er machbar war. Cool auch, was man auf YouTube alles findet…

Zum Schluss noch ein paar „Fachbegriffe“. Eigentlich ist das garkeine Demo, vielmehr ein Trackmo. Trackmos stellten früher eine Spielart von Demos dar, der Unterschied bestand darin, dass die Musik immer fortlief, neue Effekte im Hintergrund nachgeladen wurden und man so den Eindruck eines Videos erhielt. Traditionelle Demos dagegen sind meist in „Parts“ aufgeteilt, durch Drücken der Leertaste wechselt man von einem Part zum Nächsten. In diesem Trackmo finden sich große, und ich meine wirklich große, Vektorobjekte und natürlich Unmassen an 4×4-FLI-Effekten – anno 1995 der letzte Schrei…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: