Mein Mono-Beitrag zu Winforms ist veröffentlicht

Bereits im Dezember hatte ich in diesem Blog ja schon darüber geschrieben: Jan Waiz, Ralf Westphal und meine Wenigkeit arbeiten an einer Artikelserie zum Thema Mono für die dotnetpro. Nachdem in den Monaten Januar bis März Jan eine Einführung in Mono mit dem VMWare-Image beigetragen hat und Ralf im Anschluß einen Erfahrungsbericht einer Portierung von .NET nach Mono schilderte, bin nun ich in der Mai-Ausgabe mit einem Beitrag zu Winforms dran.

dotnetpro 05/07

Hier das Abstract:

„Bestandsaufnahme: Windows Forms unter Mono“

Windows.Forms, die Standard-Bibliothek zur Programmierung von Windows-Benutzeroberflächen ist mit Mono 1.2 erstmalig in der Version 1.1 freigegeben worden. Der Artikel stellt den aktuellen Stand von Windows.Forms vor und zeigt auf Basis von VMWare was geht.

Im Juni kommt dann mein zweiter Beitrag, um was es da genau geht wird später hier gebloggt. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: